Klimaschutzkonzept Stadt Bad bramstedt


Nach der Auftragsvergabe im April 2019 an die Arbeitsgemeinschaft wortmann-energie und Lorenz - Beratung und Management fand am 5.Dezember die öffentliche Auftaktveranstaltung mit ca. 150 Bürger*innen und einem Gastvortrag des Polarforschers Arved Fuchs statt. Nach der Begrüßung durch die Bürgermeisterin Verena Jeske und den Vorträgen von Arved Fuchs und Jörg Wortmann konnten alle Gäste ihre Ideen zum Thema Klimaschutz in Bad Bramstedt auf verschiedenen Themenwänden festhalten. Trotz corona-bedingter längerer Pause konnten sechs Workshops für interessierte Bürger*innen, Gewerbebetriebe und die Kommune stattfinden. Außerdem wurde eine Projektlenkungsgruppe gegründet, die die Konzepterstellung kritisch und sehr konstruktiv begleitete und deren Expertise mit einfloss.

Weiterhin wurde eine Klimaschutzlogo für Bad Bramstedt entwickelt.

Am 21.September 2020 wurde der Bericht als vorab als Zusammenfassung mit herausgearbeiteten Klimaschutzmaßnehmen der Stadt vorgelegt. Ende Oktober fand die Übergabe des Endberichtes statt.

Die große Abschluss- und Aufbruchveranstaltung konnte aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht stattfinden.

Download
Kurzfassung Klimaschutzkonzept Stadt Reinbek
KSK-Reinbek, Kurzfassung, Stand_29.03.20
Adobe Acrobat Dokument 923.5 KB