Klimaschutz-Teilkonzept Gewerbegebiet Kiel-Wellsee


Der Handels- und Industriepark Kiel-Wellsee e.V. hat ein Klimaschutz-Teilkonzept für das Gewerbegebiet Kiel-Wellsee durch unser Büro erarbeiten lassen. Neben der 50%-Förderung des Bundes  wurde die Erarbeitung des Konzeptes fachlich und finanziell von der Landeshauptstadt Kiel, der IHK zu Kiel, der Wirtschaftsförderung Kiel und weiteren Akteuren begleitet und unterstützt.

 

Auftraggeber des Konzepts war der Gewerbeverein HIP-Kiel-Wellsee e.V., welcher einen Zusammenschluss der ansässigen Unternehmen repräsentiert. Der Verein, sowie sein langjährig aufgebautes Netzwerk bestehend aus verschiedenen lokalen Akteuren, stellte eine herausragende Ausgangssituation für die Erarbeitung des Konzepts dar. Die bereits vorhandenen Strukturen sowie das Vertrauensverhältnis zu den ansässigen Unternehmen erleichterten die Kontaktaufnahme zu den entsprechenden Betrieben erheblich. 

 

Im Rahmen des Projektes wurden zunächst umfangreiche quantitative und qualitative Daten zu verschiedenen Charakteristiken des Gewerbegebietes Kiel-Wellsee, u.a. zu den Energieverbräuchen erhoben. Auf dieser Basis wurde sodann die energetische Ist-Situation der im Gewerbegebiet Kiel-Wellsee ansässigen Unternehmen dargestellt.

Die auf der energetischen Status-Quo-Zusammenstellung aufbauende Potentialanalyse zeigt die gebietsweiten Energie- und CO2 Einsparpotentiale auf. Dabei wurden folgende Bereiche berücksichtigt: Technische Energieeinspar- und Effizienzpotentiale, der Einsatz von Erneuerbaren Energien, Potentiale in den Bereichen Abwärmenutzung (betrieblich und überbetrieblich), Mobilität sowie Einsparpotentiale im Verhalten der Unternehmen bzw. der Beschäftigten.

Basierend auf den Potentialanalysen wurden 34 Maßnahmen zur Hebung der identifizierten Energie- bzw. CO2-Einsparpotentiale erarbeitet.

Die Erarbeitung des Klimaschutz-Teilkonzepts für das Gewerbegebiet Kiel-Wellsee fußte auf einem partizipativen Prozess, welcher möglichst viele der ansässigen Unternehmen mit einbezogen hat. Aus diesem Grunde wurden begleitend zur Erstellung des Konzeptes umfassende Öffentlichkeits- und Akteursarbeiten durchgeführt. Diese beinhalteten Fach-Workshops, rund ein Dutzend Vor-Ort-Besuche bei Wellseer Unternehmen sowie die Kommunikation des Projekts über die Website oder den Newsletter des Vereins. 

Auf das Konzept aufbauend wurde eine Stelle als Klimaschutzmanager erschaffen und Anfang 2018 besetzt.

Download
Klimaschutz-Teilkonzept Gewerbegebiet Kiel-Wellsee
KS-TK HIP Wellsee e.V._4c-Logo, Anhang,f
Adobe Acrobat Dokument 19.4 MB